Archiv für März 2009

Transgenialer Polterabend für Daniela und Nico

Wer Aktionen mag und Theorie und Kritik als Zeitverschwendung empfindet, für den gibt es sicherlich trotzdem Sinnvolleres zu tun, als im „Frei“räumemob auf die Jagd nach „Yuppies“ zu gehen und wahllos Autos von Mittelstandsfamilien „zu smashen“ wie zuletzt in Berlin. Wie wäre es mal, sich direkt mit von Repression betroffenen Menschen zu solidarisieren. Sinnvoller ist es allemal. Folgender Aufruf hat mich per Email erreicht:

Aufenthaltserlaubnis für Nico P.!
Transgenialer Polterabend für Daniela und Nico
Donnerstag, 2. April 2009, 15.00 Uhr
Ausländerbehörde Burg bei Magdeburg

(mehr…)