Claude Lanzmann’s Film: Shoah

Am Sonntag dem 4. Juli wird im Kino Zazie in Halle der Dokumentarfilm „Shoah“ von Claude Lanzmann in voller Länge mit Pause(n) gezeigt. Die Unkosten, die für das Zazie entstehen, werden durch die Anzahl der Besucher geteilt – also weitersagen und zahlreich erscheinen.

Sonntag 4. Juli 2010
9:30 Uhr
Kino Zazie, Kleine Ulrichstraße 22
06108 Halle


2 Antworten auf „Claude Lanzmann’s Film: Shoah“


  1. 1 Claude Lanzmann's Film: Shoah « critique aujourd'hui « eycooley.de Pingback am 27. Juni 2010 um 15:19 Uhr
  2. 2 shoa « ambivalenz Pingback am 05. Juli 2010 um 11:49 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.