Antiziganismus Gutmenschenart

Deutsche Zustände beim MDR: „Roma sind dreckig, faul und sie klauen, was das Zeug hält. „Stimmt!“, sagt die 27-jährige Jenny Rasche aus Stapelburg im Harz. Doch sie sind auch lebensfroh, hilfsbereit und stolz.“ Ohne Worte.


3 Antworten auf „Antiziganismus Gutmenschenart“


  1. 1 Prollo 13. November 2011 um 10:01 Uhr

    Auch hübsch:

    „Jenny geht es vor allem um die Kinder. Sie lehrt sie Schreiben und Lesen, Körperpflege und Tischmanieren.“

    Das ist ja wie damals in den Kolonien: den Wilden mal die Zivilisation bringen.

  2. 2 tee 13. November 2011 um 13:38 Uhr

    prollo, sag doch lieber mal, wieso jenny das nicht so machen und so sehen soll.

  3. 3 MC Gurke 13. November 2011 um 18:19 Uhr

    Jemand, der auf die Aussage „Roma sind dreckig, faul und sie klauen, was das Zeug hält“ mit „Stimmt!“ antwortet, sollte die Fresse halten. Genau wie Leute, die zu allem ihren schwachsinnigen Senf dazugeben müssen (wie Du).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.